Die Happy Again Gründergeschichte

 

 

anja & tonyHallo mein Name ist Anja Skodda und ich bin Gründerin und Hundeunternehmerin von „Happy Again„! Mein Hintergrund ist das Studium der Biotechnologie mit Schwerpunkt Tissue Engineering von Knorpelgewebe und Haut. Ich war schon immer begeisterte Reiterin und habe im Zuge dessen schon früh Praktika beim Tierarzt (spezialisiert auf Pferde) gemacht. Als ich selber wieder die Zeit fand eigene Pferde zu halten, wurde mir bewusst, was mir bei den meisten Ergänzungsfuttermitteln für Pferde nicht gefiel – wenig Wirkstoffe, viele Füllstoffe, teuer und schlechte Qualität.

 

Von der Idee zur Umsetzung

 

Happy-Again-ProduktObwohl ich mich doch eher als Start-up Unternehmerin bezeichne, begann ich bereits vor ca. 3 Jahren mit der Entwicklung des jetzigen Produktes von Happy Again. Mein großer Traum war immer meine Kenntnisse aus dem Studium mit meinem Hobby zu verbinden. Ich konnte nach vielen Gesprächen einen Freund, der eine Nahrungsergänzungsfirma besitzt, zur Unterstützung überzeugen. Es entstand relativ schnell eine Mischung für die Nährstoffversorgung des Knorpels, denn die Gelenke unserer Sportpferde werden teilweise extrem belastet.

 

Freiwillige Probanden waren leicht zu finden und wir testeten das Produkt an älteren und jungen Pferden aus. Die Pferde waren in ihrer Bewegung nach kurzer Zeit alle viel geschmeidiger und die Aufwärmphase fiel deutlich kürzer aus, nur die Pulverform erwies sich im Stall als problematisch. Tony, meine englische Bulldogge, war immer begeistert mit im Stall dabei, ging die Schritt-Runden mit und tobte sich im Herbst und Winter auf den Feldern aus.

 

Tonys Erkrankung

 

Happy-Again-TonyTonys absolute Leidenschaft ist und bleibt aber das Skateboard fahren. Jeden Abend wartet er auf seine Zeit, eine Runde vor unserer

Wohnung in Berlin Mitte zu skaten. Das ist sein absolutes Tages-Highlight. Doch eines Tages fing Tony extrem an zu humpeln. Das vernichtende Urteil vom Tierarzt: Skaten ist gestrichen, seine Schulter ist entzündet und die Belastung führt langfristig zum Verschleiß. Tony wurde von Tag zu Tag depressiver und unleidlicher. Wer schon einmal eine Bulldogge weinen gehört hat, kann nachvollziehen, es zerbricht einem das Herz! 

Durch mein Studium weiß ich, das der Knorpelaufbau bei Pferd, Hund und Mensch identisch ist. Deshalb entschloss ich mich dazu, das Gelenk-Pulver meiner Pferde an ihm zu testen. Tony fraß das Pulver mit voller Überzeugung, was bei einer englischen Bulldogge erst mal relativ normal ist :). Jedoch staunten wir nicht schlecht, als er nach einer Woche wieder locker die Treppe hoch und runter rannte und der Sprung aufs Sofa deutlich leichtfüßiger erfolgte. Nach 2 Wochen war der Tag gekommen, er konnte wieder skaten und bis heute hält die tägliche Dosis ihn richtig fit. Bekannte im Stall und im Freundeskreis probierten es nun ebenfalls an ihren kranken Tieren aus.

 

Der Wendepunkt

 

Der Wendepunkt kam für mich, als mich eine weit entfernte Freundin anrief und vor Freude weinte, weil ihre alte Hündin Bambi wieder aufs Sofa sprang. Davor hatte meine Freundin immer Angst arbeiten zu gehen, mit dem Gedanken, dass ihr Hund auf dem glatten Boden nicht mehr von alleine hochkommt. Sie beschrieb mir, wie die Bewegungsprobleme ihrer Hündin alle Aktivitäten einschränkten, da so viele Dinge nicht mehr möglich waren. Kurzum, nun hat sie ihre Lebensqualität mit ihrer Hündin wieder. Nach diesem Telefonat entschloss ich mich, das Pulver produzieren zu lassen, um auch anderen Hundebesitzern helfen zu können. Daher kommt auch mein Antrieb als Hundeunternehmerin, mein Produkt so vielen Menschen wie möglich vorzustellen!

Der Name der Unternehmung war schnell gefunden, denn das Erste was mir einfiel als Tony wieder auf sein Skateboard sprang, war: Happy Again. Nach vielen Hürden ist Happy Again nun zugelassen, produziert, verpackt und online in meinem Shop erhältlich. Wir freuen uns sehr, wenn es anderen Hunden genauso geht und es noch viele Happy Storys wie Tony`s und Bambi`s geben wird.

 

Was wird in Zukunft bei Happy Again alles passieren?

 

Ich möchte mein Produkt einem großen Publikum präsentieren und so vielen Hunden und Hundebesitzern wie möglich helfen! Die Hürde der Zulassung des Futtermittels war echt hart und ich bin froh, dass wir nun ein fertiges Produkt mit richtig viel Mehrwert auf dem Markt haben. Leider ist Tony im letzten April von uns gegangen, aber die Marke Happy Again wird seinen Gedanken weiter tragen. Gerne würde ich, wenn wir mit dem Produkt sehr erfolgreich werden, in einigen Jahren eine Stiftung für Hunde in Not aufbauen… ja das wäre mein großes Ziel hinter Happy Again.

 

Weiterführende Links zum Bestellen von Happy Again

 

Exklusiv erhaltet ihr als treue Leser unserer Webseite einen Gutscheincode, den ihr bei Bestellung angeben könnt. Mit dem Gutscheincode „foxyandfurry“ erhaltet ihr 10% Rabatt auf eure Bestellung! Bestellen und euch weiter über die Produkte im Detail informieren könnt ihr unter www.happyagain.de. Hier gibt es auch Tony’s ersten Film zu bestaunen 🙂