Die Bully Kunterbunt Gründergeschichte

 

Heute stellen wir euch einen kreativen Kopf in der Hundeszene vor! Eine Künstlerin, welche die Liebe zu englischen Bulldoggen mit ihrer Kreativität gekonnt Verknüpfen konnte.

 

Wer steckt hinter Bully Kunterbunt?

Bully-Kunterbunt

Hallo mein Name ist Sylvie, ich komme aus der wunderschönen Karnevalsstadt Köln und bin der Kopf hinter „Bully Kunterbunt“! So wie die Stadt bin ich selbst ein wenig verrückt und herzensfröhlich – eine echte Kölnerin eben :D.  Hier lebe und arbeite ich mit meinen zwei englischen Bulldogen und ja ich bin so richtig Bulldoggen vernarrt! Die Liebe zu dieser Hunderasse wurde bei mir schon sehr früh entfacht. Es sind zuneigungsvolle und verspielte Gefährten die mich bei meiner künstlerischen und kreativen Arbeit stets mit der notwendigen Inspiration versorgen!

 

Wie hat alles mit Bully Kunterbunt angefangen?

Bully Kunterbunt ist wohl eine sehr klassische Hundeunternehmer Gründergeschichte, die klein von zu Hause anfängt und langsam und stetig wächst J. Ein Künstler macht seine Arbeit zunächst für sich und hofft natürlich, dass Menschen mit den gleichen Geschmack irgendwann auf diese aufmerksam werden. Das Ziel eines jeden Künstlers ist es ja seine Kunst sprechen zu lassen und andere damit zu erfreuen, zum Nachdenken zu bewegen und zu motivieren. So fertigte ich immer wieder neue Kunstwerke an, bis erste Freunde und Bekannte mich fragten, auch mal was für sie zu kreieren. Gesagt getan, fertigte ich die ersten Stücke für meine „ersten Kunden“ an!

 

Bully-Kunterbunt-Laden

Schon bald darauf brauchte es einen Namen der mich und meine Arbeit widerspiegelt, und der war schnell gefunden „Bully Kunterbunt“. Seid 2016 findet ihr mich unter diesem Namen auf Facebook. Von dort bekam ich auch immer wieder weitere neue interessierte Menschen die es mir ermöglicht haben mit meinem Traum Geld zu verdienen. Im Jahre 2017 zog meine kleine „Bulldoggen Fabrik „von meiner heimischen Küche in mein erstes Atelier um. Für einen Künstler ist das DER TRAUM ein eigenes Atelier zu besitzen, so wie für einen Auto Schrauber eine eigene Werkstatt mit Hebebühne! Das alles gibt mir den Mut und die Kraft täglich mein bestes zu geben damit dieser Traum weiterhin wahr bleibt und ich in ihm leben kann!

 

Was macht Bully Kunterbunt alles an Kunst?

Bully Kunterbuntstellt Unikate zu 100 % in Handarbeit her! Angefangen habe ich mit englischen Bulldoggen Figuren, was auch immer noch meine Haupt künstlerische Aktivität darstellt. Natürlich fertige ich auch Kunst für andere Hunderassen an, baue von kleinen Dekofiguren bis große Werbefiguren für Firmen und mache hin und wieder auch Textilien. Mein Geist ist frei und ich überlasse es meiner Kreativität und dem nächsten Kundenwunsch was durch meine Hände als Nächstes entstehen wird. Meine Vision ist es mit Bully Kunterbunt, Menschen die sich für englische Bulldogen und Kunst interessieren, Unikate zu erschwinglichen Preisen anbieten um damit ihr Heim zu verschönern und sie zu inspirieren.

 

Weiterführende Links zu Bully Kunterbunt

Eine eigene Webseite für Bully Kunterbunt besitze ich zwar noch nicht, aber ihr könnt mich natürlich jederzeit auf meiner Facebook Seite besuchen, mir eine Nachricht schicken oder anrufen. Ihr kennt ja den Spruch „Bilder sagen mehr als 1000 Worte“, und daher erhaltet ihr abschließend einen kleinen Auszug aus meiner künstlerischen Aktivität! Ich würde mich sehr übr Feedback und einen netten Kommentar freuen :).

Bully-Kunterbunt-1Bully-Kunterbunt-2Bully-Kunterbunt-3

Bully-Kunterbunt-5Bully-Kunterbunt-6 Bully-Kunterbunt-4