Spenden für Tierschutz

Tote Hundewelpen… vergiftete Straßenhunde… Tierquälerei… Es reicht! Unterstützt Projekte von kleinen Tierschutzorganisationen ab sofort mit einem Kauf unserer Hundeleine

Wie alles begann sich zu einer Idee zu entwickeln…

2013, ein wirklich sehr heißer Sommertag im Südwesten der Türkei. Wir verbrachten einige Zeit in einem kleinen Dorf in Sarigerme. Dort durften wir durch großen Zufall unsere Hundedame Elif kennenlernen. Elif fanden wir vor einem Supermarkt in einem für einen verstoßenen Welpen natürlich stark mitgenommenen Zustand. Aufgeblasener Würmerbauch, Fell und Haut waren in einem furchtbaren Zustand überall mit Parasiten übersät. Hier interessieren sich nur wenige Menschen für einen am Straßenrand liegenden leidenden Hund. Dadurch blieb uns nur eine Option: das arme Ding erst einmal mitnehmen.

Wir nahmen sie also während unseres Türkeiaufenthaltes bei uns auf und versorgten sie notdürftig. Elif entdeckte nun frisch gestärkt auch wieder die schönen Seiten des Streunerlebens in einem wahrlich auf den ersten Blick sehr schönen Ort für Hunde. Den ganzen Tag bestes Wetter, draußen auf den Feldern rumschnüffeln, Hühner und Katzen jagen und ab und an ins 2 km entfernte Dorf Mülltonnen ausleeren und sich mit den Hunderudel treffen. Abends kam Elif manchmal auch mit Gästen immer pünktlich nach Hause, um mit uns zu essen. Sie hatte Angst vor Räumen, daher schlief sie meist draußen auf den Liegen.

Elif kurz nach Ihrer Rettung :)

“Elif noch ganz schüchtern nach Ihrer Rettung”

Immer noch etwas müde ...

“Erstmal erholen und ganz laaaange schlafen”

Allerdings war uns auch klar, dass wenn wir wieder in Deutschland sind, sich niemand um Elif kümmern kann. Ihre Struktur geht um sie verloren und durch inkonsequente Kastration vermehren sie sich überproportional. Das Fell verfilzt, Parasiten vermehren sich und das Spiel geht von vorne los. Die stärksten und schlausten Tiere überleben, der Rest verhungert. Das ist die Schattenseite der Medaille und auch der Preis der absoluten Hundefreiheit.

Im Winter wenn die Touristen weg sind, werden Giftköder ausgelegt oder die Tiere werden eingefangen in nicht artgerechten Gehegen gehalten. Die Regierung unternimmt solche Maßnahmen in blinden Aktionismus, um gegen die Überpopulation anzukämpfen, was aber erstens sehr viel Leid verursacht und zweitens letzten Endes nur Platz für neue Straßenhunde schafft. Hier muss verstärkt mittels tierfreundlichen Kastrationsprojekten und nachhaltigen Tierschutz entgegengewirkt werden. Eine handvoll Helfer kämpft so Tag für Tag aufopferungsvoll für Straßenhunde wie David gegen Goliath.

Und der Kontrast dazu: Deutschland! Nahezu in keinem anderen Land genießt der Hund so eine hohe Stellung wie bei uns. Rund um den Hund ist sogar eine abstruse Luxusindustrie entstanden, die unsere Vierbeiner mit modischer Kleidung bis hin zum Hundebier versorgen kann. Ganz nach dem Motto: Nur das Beste für den Hund!

Unser Spenden für Tierschutz Versprechen!

Leider können wir persönlich nicht jeden Hund in Not aufnehmen und versorgen, doch wir möchten dafür Vereine unterstützen, die sich mit diesem Thema befassen!

5 € pro verkaufter Leine das ist unser Spendenversprechen!

Hunde-Sicherheitsgurt mit Gratis Turnbeutel

Doch wie soll das funktionieren? Dazu brauchen wir auch eure Hilfe!

Zunächst wären wir euch wahnsinnig dankbar, wenn ihr diesen Blogbeitrag unter Freunden und Bekannten per Mail, in Facebookgruppen, auf Twitter, im eigenen Blog usw. teilt damit so viele Menschen wie möglich von unserem gemeinsamen Projekt erfahren! Eurer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Je mehr Menschen von dieser Aktion mitbekommen, umso mehr Spenden können wir sammeln.

Seid ihr Mitglied in einer Tierschutzorganisation oder kennt ihr jemanden der so einer Organisation angehört? Informiert ihn über unser Projekt und wir nehmen nach Prüfung diese Tierschutzorganisation gerne in unseren Spendenpool mit auf.

Kauf über unseren Webshop:
Als Tierschutzorganisation könnt Ihr euch bei uns listen lassen. Der potenzielle Käufer auf unserem Webshop hat die Möglichkeit aus einer Liste von Tierschutzorganisationen auszuwählen und diese in den Anmerkungen seiner Bestellung reinzuschreiben. Wir ordnen die Bestellungen der jeweiligen Organisation zu und diese erhält dann pro verkaufter Leine direkt eine 5 € Spende!

Produkt in den Warenkorb legen -> Weiter zur Kasse -> In das Textfeld Anmerkung zur Bestellung z.B.: “Ich möchte das die 5 € aus der Spendenaktion der Tierschutzorganisation XYZ zu Gute kommen sollen!”

Kauf über Amazon:
Wenn Ihr das Produkt über Amazon (ohne Gutscheincode/Rabatt) kauft gelangt die 5 € Spende direkt in unseren Spendenpool für sämtliche Tierschutzorganisationen die sich bei uns gelistet haben und mit denen wir zusammen arbeiten. Die Vereine erhalten in regelmäßigen Abständen (Quartalsweise) unaufgefordert unsere Verkaufszahlenauswertung auf Amazon. Die gesammelten Spenden werden dann fair am Ende der Abrechnungsperiode unter allen gelisteten Tierschutzorganisationen aufgeteilt. Haben wir also im Laufe der Zeit 10 Partner Tierschutzorganisationen und 2500 € Spenden mittels 500 Leinen in einer Abrechnungsperiode gesammelt, so erhält jeder einen Anteil in Höhe von 250 €. Dabei spielt es keine Rolle, wann eine Organisation in einem Zeitraum beitritt.

Die ersten Organisationen konnten wir bereits im Vorfeld für unser Projekt begeistern. Wir werden in regelmäßigen Abständen die Liste an Partnerschaften veröffentlichen.

Das Projekt startet mit diesem Blogbeitrag also ab dem 03.06.2017! Die erste Auszahlung der Spendenabrechnungsperiode findet Mitte Dezember am 15.12.2017 statt (also quasi als Weihnachtsgeld 🙂 ).

Wenn ihr noch andere Ideen für unsere Spendenprojekt habt, wie ihr das Ganze weiter voran bringen könntet, dürft ihr euch gerne an uns wenden, wir würden uns freuen, euch dabei zu unterstützen.

Hier gibt es weitere Infos zu unserer multifunktionalen Hundeleine: www.foxyandfurry.de/hunde-sicherheitsgurt

Hier ist unser eigener Webshop Link: Link zu unserem Shop

Hier ist der Amazon Link zu unserem Produkt: Link zu Amazon

Für die Zukunft sind noch weitere Produkte auf Spendenbasis in Planung und wenn es mit diesen soweit ist, würden wir gerne weiter mit euch arbeiten und euch somit auch mit dem Projekt “Spenden für Tierschutz” unterstützen.

Wo ist das Leckerlie?

Wer wir sind

Wir sind zwei junge Hundebesitzer aus Bayern, Raum Oberfranken. Unsere Hunde Findik und Elif stammen aus der Türkei. Wir haben im Laufe des letzten Jahres unsere eigene Hundeleine entworfen und produziert. Diese ist auf Amazon, im eigenen Webshop und in ausgewählten Fressnapf Filialen in unserer Region erhältlich.

Wir möchten natürlich mehr Leinen verkaufen, haben aber keine vordergründige Gewinnabsicht. Natürlich ist es schön wenn Geld reinkommt uns geht es aber in erster Linie darum mit dieser Firma, Ziele wie das Sammeln von Spenden für Tierschutz zu erreichen. Geld ist immer der Treibstoff, um schneller und effektiver an ein Ziel zu gelangen.

Daher rufen wir für alle Parteien ein Projekt „Spenden für Tierschutz“ ins Leben und hoffen sehr vielen Hunden damit ein besseres Leben zu ermöglichen.

Wir freuen uns darauf von euch zu hören und mit euch zusammenzuarbeiten. Schreibt uns gerne in die Kommentare oder direkt per Mail info@foxyandfurry.de mit dem Stichwort Spenden für Tierschutz.

Impressionen von Findik & Elif aus der Türkei wo Sie noch Welpen waren 🙂

Mehr Bilder von unserem Rudel bekommt Ihr auf Instagram #foxyandfurry

Spenden für Tierschutz
Spenden für Tierschutz
Spenden für Tierschutz
Spenden für Tierschutz 9
Spenden für Tierschutz 10
Spenden für Tierschutz 11
13
Spenden für Tierschutz 14
Spenden für Tierschutz 5
Spenden für Tierschutz 16
Spenden für Tierschutz 12
Spenden für Tierschutz 8
Bestelle unseren kostenlosen Newsletter
Erhalte jede Woche die neuesten Tipps & Tricks
Wir mögen keinen Spam! Deine Emailadresse wird nicht verkauft oder weitergegeben! Versprochen!

2 replies on “Spenden für Tierschutz

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*