Silvester ist scheiße! 

Das dachte ich mir doch glatt jedes Mal, wenn es an der Zeit war, Findik auf das „Event des Jahres“ vorzubereiten. Es ist Mitte Dezember und ich gehe bereits sämtliche Szenarien durch, die die Silvesternacht für mich und die Hunde bereithalten könnte. Wow, nur noch zwei Wochen. Wie die Zeit verfliegt. Und dann knallt es schon wieder bald… Ätzend…

Wie schön doch Silvester in Irland war, wo wir 2014 überwinterten. Dort sind Böller auch an Silvester verboten. Ein Traum für unseren großen Schisser Findik. Aber nur deswegen auswandern oder das Anwesen parkähnlich vergrößern und sich abschotten, muss nicht unbedingt notwendig sein. Hier und heute gebe ich euch meine Überlebenstipps für „Silvester mit Hund“ an die Hand.

Doch zunächst halte ich einmal fest, dass alle unsere Tiere anders in der Nacht vom 31.12. auf den 01.01. reagieren, und zwar jeder auf seine eigene kontrastreiche Art.

Unsere Katze Mathilda erlebte zum Jahreswechsel 2015/2016 das erste Mal Silvester. Neugierig und saufrech wie ihr Wesen ja nunmal ist, haben wir sie bereits aus Sicherheitsgründen natürlich am 29.12. nicht mehr aus dem Haus gelassen. Mann, war die genervt von uns und dieser Aktion. Sie verbringt sonst das ganze Jahr über draußen und kommt mehrmals täglich zu Besuch und schläft eigentlich immer nur abends drinnen.

Der Gong ertönte um 12 Uhr Mitternacht. Alle ballerten aus allen Rohren ihr Geld zum Fenster hinaus und wir dachten „OMG, was passiert jetzt mit ihr? Wird sie es hassen? Bestimmt wird sie es hassen!“ Ja, völlig umsonst den Kopf zerbrochen. Es ist nichts, absolut nichts dergleichen passiert. Sie starrte fasziniert – fast mit kindlicher Begeisterung – aus dem Fenster und versuchte die Lichter an der Scheibe einzufangen. Ja, Mathilda hat die Coolness tatsächlich mit Löffeln in ihr Futterschälchen gekriegt.

Elif reagiert genau gegenteilig an Silvester. Sie verkriecht sich in ihr Hundebett und verschläft jedes mal das Feuerwerk. Durch ihre leicht autistische Ader ist ihr das womöglich gar nicht bewusst, das draußen die Hölle los ist. Sie interessiert das so wenig, wie wenn ein Sack Hundefutter in China umfällt.

So weit so gut, nun zu unserem großen Hosenscheißer Findik. Dafür dass er zwar immer den großen Macker an den Tag legt, ist dieser Hund bei Gewitter und Silvesterknallern eher klein mit Hut. Das ist wirklich ernstzunehmen, er hat panische Angst und so musste ich mir zwangsläufig etwas einfallen lassen. Damit der Jahreswechsel nicht immer wieder zum gleichen Horrortrip wird.

Silvester mit Hund? 5 Tricks gegen die Hundeangst!

 

Ein Hunde-Silvesterbunker muss her!

Wie baue ich diesen Bunker? Zunächst nehmt ihr einen geeigneten Karton. Bei meiner Bastelart diente ein Karton von einem großen Standdrucker als Grundlage. Dieser war schon an einer Seite ohne Pappe. Also für alle unter euch,  die sich einen normalen Karton oder Umzugskarton holen, entweder die Klapplaschen abschneiden oder als Tür benutzen, damit euer Hund sich noch ein bisschen besser verstecken kann. Der Bunker sollte ein wenig größer als der Hundekorb sein, da sich a) euer Hund nicht zu eingeengt fühlen darf und b) natürlich durch den Schaumstoff einiges an Platz nur weggenommen wird. Unserer ist so ca. 1 qm von der Grundfläche und 80 cm hoch.

Dann braucht ihr noch folgende Materialien. Diese könnt ihr entweder über Amazon mit den Links (es sind Affiliatelinks, über die wir eine kleine Provision erhalten) oder ihr schreibt es ab und kauft es im Baumarkt eurer Wahl. Ihr benötigt zudem eine Schere.

Achtet darauf, dass ihr vorher alle Seiten korrekt ausmessen müsst, um so wenig wie möglich an Schnittresten zu produzieren. Also, los geht’s mit dem Vermessen. Außen 2 x Breitseite, 1 x Rückseite und 1 x Dachseite. Für Pyramidenschaumstoff außen genau das gleiche Innen 2 x Breitseite, 1 x Rückseite und 1 x Dachseite für Glatt. Achtet auf den Überstand.

Silvester mit Hund? Das braucht ihr für den Schutzbunker:

silvester-mit-hund-4

“Der Hunde-Schutzbunker für unseren Findik”

Glatter Akustikschaumstoff

Pyramidenförmiger Akustikschaumstoff

Sprühkleber

Schere

Großer Pappkarton

Decke

Zum Schluss hänge ich dann eine Decke halb über die Öffnung beim Eingang und platziere dort drin seinen Lieblingshundekorb, Lieblingskauspielzeug und einen kleinen Knochen. Stellt ihn aber nicht an das nächste Fenster, sondern in einen abgedunkelten Raum z. B. Ankleide oder Schlafzimmer, wo sich euer Hund sonst auch gerne mal zurückzieht/verkriecht. Übt das Ganze am besten 1 – 2 Wochen vor Silvester, damit euer Hund sich auch daran gewöhnt, sonst ist das am Silvesterabend nur zusätzlicher Stress und er wird es nicht verstehen. Wer Silvester mit Hund angenehm verbringen möchte, dem empfehle ich, sich zu überlegen, ob er unter die Hundeschutzbunkerbauer gehen sollte – uns bzw. Findik hat das wahnsinnig geholfen.

PS: Ihr müsst keinen Schönheitswettbewerb mit der Kiste gewinnen, sondern Funktionalität bieten. Es ist ja nur für ein paar Tage im Jahr, dann kommt die Kiste wieder in den Keller.

Eierlikör

Kontrovers diskutiert: Darf ein Hund Eierlikör trinken? Hier bedarf es ganz klar Fingerspitzengefühl von Frauchen und Herrchen! Die Dosis sollte vom Gewicht eures Hundes abgestimmt sein. Ein Rat bei dem Tierarzt eures Vertrauens sollte zudem vorab wahrgenommen werden. Wenn ihr euch dazu entschloßen habt, eurem Hund während oder kurz vor Silvester Eierlikör zu verabreichen, dann tut dies nicht kurz vor Mitternacht, sondern gebt es ihm mittags bzw. spätestens nachmittags, um sich schon langsam zu beruhigen. Lieber später noch einen kleinen Nachschub am Abend, wenn die Angstzustände zunehmen sollten.

Die Pharmakeule rauszuholen ist für uns keine Lösung, daher bekommt unser Hund jedes Silvester selbstgemachten Eierlikör. Natürlich kein Glas voll, sondern eine maßvolle Dosis.

Sonst gilt natürlich für Hunde das absolute Alkoholtabu! Es ist eine Ausnahmesituation, die einer Handlung bedarf, die sonstige Regeln übergeht, wenn die Angst eures Hundes vor dieser Nacht überwiegt.

Bachblüten

Diese gibt es bereits fix und fertig als Drops oder Flüssigkeitsessenzen zu kaufen. Es gibt 38 verschiedene Bachblütenarten, wählt daher ein spezielles Gemisch, was ausschließlich auch für Hunde geeignet ist. Daher macht ihr das auch am besten gleich bei eurem Tierarzt aus. Hier können wir selbst gar keinen Bericht abgeben, da wir dies noch nicht mit unseren Hunden probiert haben. Allerdings sprachen wir bereits mit mehreren Hundebesitzern, die auf diese Methode schwören.

Geräuschübungen

Youtube sei Dank können wir diese Übung jederzeit mit unserem Hund beginnen. Gebt z. B. „Silvesterknaller Sound“ im Suchfeld bei Youtube ein. Haltet jede Menge Lieblingsleckerchen bereit und startet den Player für rund 1 Minute auf schöner lauter, aber für den Hund noch angenehmer Lautstärke. Wichtig ist, dass wie bei allen Hundeübungen Kontinuität einkehren muss. Es hilft natürlich nichts, das drei Tage vor Silvester zu üben. Nein! Am allerbesten den ganzen Dezember jeden Tag. Lasst es für euren Hund 30 Tage eine Minute lang Leckerchen regnen, während das böse Geräusch ertönt. Das ist die Probe! Das Hauptstück am eigentlichen Abend – dem 31.12. – wird euer Hund dann mit Sicherheit viel entspannter überstehen als ohne Training. Bitte den Leckerchen-Regen um Mitternacht nicht vergessen. 😉

Verreisen!

Es muss jetzt nicht gleich Irland sein. In Deutschland gibt es auch ein paar Fleckchen, wo die Bürger ihre gefühlten 100 Millionen Euro an Knallern nicht in Rauch aufgehen lassen dürfen 😀

  1. Nationalpark Harz
  2. Inseln Sylt und Amrum
  3. Städte wie Nürnberg, Würzburg und Bamberg sowie in etlichen weiteren historischen Altstädten gibt es teilweise bereits Verbotszonen in den Innenstädten für Feuerwerkskörper
  4. In der Nähe vieler Schlösser und Burgen darf kein Silvester gefeiert werden

Weitere Auflistung von böllerfreien Hundehotels habe ich hier entdeckt:

www.holidays-with-pets.de/hundenews/silvester-mit-hund-ohne-boeller

Vor zwei Wochen haben wir auch einen kurzen Blogbeitrag über Verreisen mit den Hunden veröffentlicht diesen findet ihr hier!

Was tun, wenn man den Abend an Silvester mit den Hunden zu Hause verbringt?

Silvester mit Hund zuhause feiern? Oberste Regel, egal was passiert: Lasst euren Hund niemals alleine und nehmt ihn auch nicht mit nach draußen zum Böllern. Bleibt bei ihm; dafür seid ihr seine Herrchen und Frauchen, so etwas gehört einfach dazu. Dunkelt die Rollos oder Gardinen ab und macht ein wenig Musik oder den Fernseher an. Benehmt euch aber auf keinem Fall hysterisch oder überbesorgt, das verstärkt nur die Angst eures Hundes. Wenn er zu euch kommt und gestreichelt werden will, ist es gut, kommt aber niemals in Angstsituationen noch zu ihm und bedrängt ihn. Das wäre nicht förderlich. Seht zu, dass er ausreichend Wasser hat. Schaut, ob der eine oder andere Tipp von oben etwas für euch und eure Fellnase wäre.

FAZIT

silvester-mit-hund-2

“Findik verkrümelt sich schon mal…”

Vor einem Silvester mit Hund muss sich wirklich niemand mehr Sorgen machen. Bitte nicht alles auf einmal ausprobieren und auch nicht nach dem Motto „Viel hilft viel“ vorgehen. Ihr kennt euren Vierbeiner schließlich am allerbesten. 😉

Ich hoffe, ich konnte euch und euren Hunden mit dem Blogeintrag „Silvester mit Hund“ die Angst vor dem 31.12. ein wenig nehmen.

Wie und wo feiert ihr, wenn euer Hund so große Angst hat? Habt ihr noch spezielle Tipps & Tricks, die ihr bei eurem Hund anwendet? Wir werden dieses Jahr in ein Hundehotel nach Österreich verreisen. Wir wünschen euch allen einen schönen und angenehmen Samstag!

Bestelle unseren kostenlosen Newsletter
Erhalte jede Woche die neuesten Tipps & Tricks
Wir mögen keinen Spam! Deine Emailadresse wird nicht verkauft oder weitergegeben! Versprochen!

One reply on “Silvester mit Hund

  • Hundehaftpflicht

    Hey ein echt guter Text besten Dank für die tollen Tipps auch Wirklich schöne Fotos die du geschossen hast. Deine Schreibweise ist wahrhaftig ermutigend 🙂 Unser Team verfasst auch gute Leitfäden rund um das Thema Hundehaftpflicht und deren Wohlergehen 🙂 Wenn du Spaß am verfassen hast, kannst du gerne einen Gastbeitrag bei uns veröffentlichen (: Kontaktiere uns direkt auf der Webseite http://www.hundehaftpflicht-vergleichen.de

    Antworten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*