Krallenschere

Pfotenpfege für den Hund mit einer Krallenschere

Tiere welche sich in freier Wildbahn aufhalten, benötigen keine Krallenschere, den durch die natürliche Abwetzung der Krallen durch Steine und hartem Untergrund können diese gar nicht zu lang werden. Mit unseren Haushunden sieht es da aber etwas anders aus. Den auf Laminat wetzen sich die Krallen nicht so richtig ab, und sie benötigen daher dringend regelmäßige Pflege mit einer Krallenschere. Wer also nicht turnusmäßig zum Tierarzt möchte und seinen Hund dort die Krallen schneiden zu lassen kann dies auch ganz einfach zuhause relativ kostengünstig mit einer Krallenschere tun.

“Eine Krallenschere der Marke Trixie”

Wieso Krallenpflege so wichtig ist!

Die Krallenpflege des Hundes ist nicht für die Optik wichtig, den ohne regelmäßige Pflege mit einer Krallenschere werden vom Hundebesitzer schwerwiegende Verletzungen und Langzeitschäden in Kauf genommen werden. Nicht nur dass euer Hund unter langen Krallen und den möglichen Verletzungen leidet, der Gang zum Tierarzt wird euren Geldbeutel um ein vielfaches mehr belasten, als eine Krallenschere für wenige Euro zu kaufen. Ein Hundebesitzer sollte daher standardmäßig eine Krallenschere im Haus haben, und regelmäßig für die Pflege der Krallen sorgen.

  • Lange Krallen können brechen & einreisen
  • Hunde können an langer Kralle hängenbleiben
  • Haltungsschäden werden verursacht

Die Krallen werden ohne Pflege und Schnitt im Extremfall brechen und einreisen, was natürlich eine schmerzhafte Angelegenheit für euren Hund wird. Zudem können sie an Textilien wie Kleidung oder Stoffsofas hängen bleiben, und sich im Spiel den Nagel wegreißen, wenn er sich im Stoff verhakt.

In den Pfoten unserer Hunde verlaufen enorm viele Nervenbahnen, die es ihm ermöglichen den Boden wahrzunehmen und zu wissen „o.k. ich stehe jetzt darauf“. Werden die Krallen ohne regelmäßige Pflege durch eine Krallenschere vernachlässigt, so kommen die Nerveninformationen der Pfoten durcheinander, und der Gang des Hundes verändert sich. Langfristige Haltungsschäden sind die Folge, und der ganze Bewegungsapparat des Hundes wird gestört! Weitere Erscheinungen neben den Fehlhaltungen sind Muskelverspannungen und Rückenleiden des Hundes.

Krallenschere

“Regelmäßige Pfotenpflege mit einer Krallenschere ist sehr wichtig!”

Ein Hund steht im Normalfall auf seinen Zehen und seinen Ballen gleichzeitig. Hunde, die nicht regelmäßig mit einer Krallenschere geschnitten werden, eignen sich Haltungsfehler an, indem sie immer mehr ihre Ballen belasten. Dies hat den Grund, dass beim Abrollen der Pfote die zu lange Kralle in das Krallenbett gedrückt wird. Für den Hund ist dies eine unangenehme Erfahrung die er durch Schonhaltung versucht zu lösen. Die Zehenballen werden im Stand nicht mehr vollflächig belastet und auch das Gang-Bild ändert sich durch die eingesetzte Schonhaltung. Über längere Zeit führt dieser Zustand unweigerlich zu Fehlbelastungen im Bewegungsapparat, was aber durch eine Krallenschere und regelmäßige Pflege verhindert werden kann. Bleiben die Krallen zu lang und werden nicht durch eine Krallenschere gekürzt, ist es für euren Hund so in etwas ein Gefühl beim laufen wenn ihr Absatzschuhe tragen müsstet, nur dass der Absatz vorne an den Schuhen ist. Kein angenehmes Gefühl oder?

In der Regel sollte der Schnitt mit der Krallenschere je nach Hunderasse und Gassirunde alle 2 – 3 Wochen durchgeführt werden. Hunde, die viel in der Stadt auf Asphalt unterwegs sind, nutzen ihre Krallen natürlich mehr ab was Herrchen & Frauchen natürlich zugutekommt und sie den Hund weniger die Krallen schneiden brauchen, als ein Hund der zum Großteil nur Wiese gewohnt ist.

Diese Anzeichen sprechen dafür, dass dein Hund zu lange Krallen hat!

  • Beim Stand des Hundes berühren die Krallen den Boden
  • Läuft euer Hund in der Wohnung über Laminat, Parkett und ihr hört es kratzen und klickern
  • Wenn die Kralle des Hundes länger als der Ballen des dazugehörigen Zehs ist

Steht euer Hund entspannt in der Wohnung, so könnt ihr die mögliche Überlänge der Krallen einfach überprüfen, indem ihr nachseht, ob die Kralle im Stand auf dem Boden auftrifft. Läuft euer Hund in der Wohnung über Laminat oder Parkett und ihr hört es klappern, dann kommt dieses Geräusch von zu langen Krallen.

Wenn eins dieser Punkte zutreffen, benötigt ihr dringen eine Krallenschere!

Ok! Und wie schneide ich Krallen meines Hundes nun mit einer Krallenschere?

Das ist eigentlich keine große Hexerei!

Schritt 1: Muss ich ihn überhaupt die Krallen schneiden?
Spricht eines der drei Anzeichen (Krallen berühren Boden, Klickern beim Laufen oder Kralle länger als Ballen des dazugehörigen Zehs) welche ich oben beschrieben habe dafür, euren Hund mit einer Krallenschere zu schneiden so können wir ja gleich loslegen! Kommen wir direkt zu Schritt 2!

Schritt 2: Zurechtlegen was man braucht
Legt euch die Krallenschere, ein Zewa sowie für den Notfall etwas blutstillendes stärkehaltiges Puder wie Mehl zurecht was ihr im Ernstfall als Sofortmaßnahme, wenn ihr euch doch verschneidet, auf die blutende Stelle geben könnt. 

  • Krallenschere
  • Zewa
  • Blutstillung für Notfall wie Mehl
  • Leckerlis
  • Krallenfeile (Optional für weitere Pfotenpflege)
  • Krallenschleifer (Optional für weitere Pfotenpflege)
  • Kokosöl (Optional für weitere Pfotenpflege)

Schritt 3: Die optische Überprüfung
Hat euer Hund weiße Krallen so könnt ihr die Blutlaufbahn, welche sich leicht rosa zeigt gut erkennen. Da dürft ihr auf keinen Fall reinschneiden, da euer Hund dann natürlich schmerzen bekommt und es zusätzlich zum bluten anfängt. Hat euer Hund schwarze Krallen, so ist die optische Überprüfung des gewünschten Abschneidungsgrades zunächst nicht möglich. Eine optische Überprüfung bei schwarzen Krallen ist aber nach dem ersten Schnitt möglich, indem ihr das Innere und den Durchmesser der Kralle seht.

Schritt 4: Pfötchen geben und schneiden
Am besten ist es, wenn euer Hund bereits gelernt hat, beim Kralleschneiden Pfötchen zu geben. Nehmt eine Vorderpfote in die Hand und beginne damit die offensichtliche Überlänge mit einem groben senkrechten Schnitt abzuschneiden. Das Zewa ist dazu da, um die abgeschnittenen Krallen zu sammeln. Belohnt euren Hund mit einem Leckerli, sollte er die Krallenschere als unangenehm empfinden. Bei schwarzen Krallen sind wir zusätzlich etwas vorsichtiger, und tasten uns scheibchenweise Schritt für Schritt mit der Krallenschere vor, bis wir den grauen bzw. schwarzen Punkt in der Durchmessermitte der Kralle sehen können. Das wiederholen wir mit den restlichen Pfoten und können anschließend zu Schritt 5 gehen.

Schritt 5: Die finale Pfotenpflege
Zu empfehlen ist es definitiv die mit der Krallenschere beschnittenen Krallen, anschließend mit einer Krallenfeile glatt zu feilen, nicht dass euer Hund mit den frisch abgeschnittenen Krallen irgendwo noch hängen bleibt. Weitere tolle Möglichkeiten euren Hund in einem Aufwasch die Pfoten zu pflegen sind mit einem Krallenschleifer und zum Abschluss die Pfoten mit Kokosöl einreiben.

Krallenschere Vergleichssieger

Es gibt sehr viele Krallenscheren auf dem Markt, welche wir natürlich nicht alle testen konnten. Wir selbst haben die Krallenschere de Luxe von Trixie Zuhause und sind mit dieser sehr zufrieden. Dies ist gleichzeitig unser Preissieger geworden. Die Krallenschere von PetPäl liefert laut Hersteller Tiersalon Qualität, und überzeugt auch mit ihrem Design und positiven Rezensionen. Als Alternative stellen wir euch noch ei Kralllenscheren Set der Firma Pettle vor, wo Krallenschere, Nagelfeile und ein E-Book enthalten sind.

Preissieger: Krallenschere de Luxe von Trixie

Die Krallenschere de Luxe von Trixie ist mit einem sehr günstigen Preis und ansprechender Qualität unser Preissieger geworden. Wir nutzen diese Krallenschere auch Zuhause und konnten sie ausgiebig testen. Unsere Hunde sind mittelgroß und haben demnach auch normale Hundekrallen. Für sehr große Hunde mit großen Krallen ist die Krallenschere von Trixie vielleicht nicht die richtige Wahl. Der Krallenschere Test erstreckte sich über längere Zeit und wir können immer noch keine Abnutzungserscheinungen oder Altersbedingte defekte feststellen. Die Krallenschere könnt ihr sogar in zwei verschiedenen Größen nämlich 12 cm und 16 cm erwerben. Wir nutzen diese Krallenschere für unsere Hunde und unsere Katze gleichermaßen. Überzeugt hat uns nicht nur die Langlebigkeit des Produktes, sondern auch der gute und saubere Schnitt der Krallenschere. Durch den gut zu greifenden Griff verhindert dieser mit seiner Gummibeschichtung beim Krallenschneiden zusätzlich die Abrutschgefahr. Die Vorrichtung ist verstellbar um ein zu starkes kürzen der Krallen zu vermeiden. Eine kurze Anleitung in verschiedenen Sprachen für die Krallenschere ist beigelegt.

Details
Artikelgewicht: 18 – 141 Gramm
Größe: 12 cm oder 16 cm

Entscheidungshilfe

Komfort & Handling 80Punkte
Qualität 80Punkte
Preis 100Punkte

Pros

 Für Hunde, Katzen, Kleintiere und Vögel
 Besonders sichere Handhabung
 Mit Sicherheitsverschluss
 Zusätzliche Begrenzung verhindert ein zu starkes Kürzen der Kralle; aus rostfreiem Edelstahl
 Kunststoffgriffe mit rutschfester Gummieinlage

Contras

rotes-x Für sehr dicke Krallen von großen Hunden evtl. etwas zu schwach

 Trixie de Luxe Krallenschere

Profiequipment: Krallenschere von Petpäl

Hätten wir nicht bereits eine Krallenschere, würden wir sicherlich uns auch dieses Modell mal genauer ansehen. Die Krallenschere von Petpäl verspricht echte Profiware in Tiersalon Qualität. Mit einem Preis von derzeit rund 12 -16 € ist diese Krallenschere natürlich preislich etwas höher angesetzt, doch die Qualität rechtfertigt dies meiner Meinung nach ausreichend. Die Krallenschere von Petpäl wird in zwei verschiedenen Größen angeboten. Größe S ist gut geeignet für kleine Hunde, Katzen und Nager, wohingegen Größe L mehr etwas für mittlere und große Hunde gedacht ist. Die Krallenschere glänzt doch die hochwertige Verarbeitung und Qualität und verspricht somit extreme Beanspruchung und lange Lebensdauer. Der ergonomisch geformte Griff liegt bequem in der Hand. Ein ebenfalls integrierter Sicherheits-Abstandshalter verhindern das zu kurze schneiden der Krallen. Eine sicheres Verstauen durch Fixierung mit Loch Funktion wird ebenfalls bei dieser Krallenschere mit angeboten. Die oben erwähnte Hunde Salon Qualität wird durch den optimierten Scheidewinkel und der langlebigen Edelstahl Präzisionsklinge erzeugt.

Details
Artikelgewicht: 41 – 82 Gramm
Größe: S & L

Entscheidungshilfe

Komfort & Handling 80Punkte
Qualität 100Punkte
Preis 80Punkte

Pros

 Hochwertige Verarbeitung & Qualität für extreme Ansprüche & Lebensdauer
 Ergonomisch geformter Griff – liegt bequem in der Hand
 Sicherheits-Abstandshalterung verhindert das zu kurz Schneiden der Krallen
 Sicheres Verstauen durch Fixierung mit Lock-Funktion
 Ideal für mittlere und große Hunde
 Optimierter Schneidewinkel der langlebigen Edelstahl-Präzisionsklinge in Salonqualität

Contras

 Krallenschere von Petpäl

Kombipack: Krallenschere,Nagelfeile + E-Book von Pettle

Zu Guter letzt habe ich für euch noch ein Kombipack bestehend aus Krallenschere, Nagelfeile und E-book von der Firma Pettle für euch gefunden. Dieses Krallenpflege Set kann sich preislich und qualitativ nach Sichtung und Recherche durchaus sehen lassen, und ist eine gute Alternative zu den obigen Krallenscheren Produkten, für alle, die nach einem Krallenpflege Set gesucht haben. Pettle bietet die Krallenschere in den Größen M und L an, wobei M für kleinere bis mittlere Hunde gedacht ist und L für mittlere bis große Hunde.

Details
Artikelgewicht: 82 – 109 Gramm
Größe: M & L

Entscheidungshilfe

Komfort & Handling 90Punkte
Qualität 80Punkte
Preis 70Punkte

Pros

 Preislich attraktives Krankenpflege Set mit Korallenschere, Feile und E-Book
Rutschfester Griff
Innovativer Safety-Guard sorgt dafür, dass nie zu viel von der Kralle abgeschnitten werden kann

Contras

 Krallenschere von Pettle

Krallenschere FAQ

Hier gibt es abschließend ein kurzes FAQ über die Krallenschere.

Was benötige ich neben der Krallenschere zur Pfotenpflege?
Neben der Krallenschere gibt es noch die Krallenschleifer und die Krallenfeile, welche wir euch demnächst auch vorstellen möchten.

Unser Pfotenpflege Verwöhnungsprogramm
Wir versuchen wenn möglich, immer ein komplettes Wellnessprogramm mit unseren Hunden an einem Tag durchzuziehen. Das bedeutet, den Hund mit Hundeshampoo baden, mit einer Hundebürste bürsten, mit Kokosöl einreiben und anschließen sich um die Pfotenpflege mit einer Krallenschere kümmern. Diese Links führen alle zu unseren anderen Hundezubehör Ratgebern.

Krallenschere Test
Ihr möchtet, dass wir eure Krallenschere testen? Das machen wir natürlich sehr gerne! Schickt uns dazu einfach eine kurze E-mail mit dem Stichwort „Krallenschere Test“.

Wer hat den Text über die Krallenschere verfasst?

Hi ich bin Victor und schreibe hier über Hundezubehör was ich selbst zuhause habe oder was mich stark interessiert und ich mir zulegen möchte. Heute ist es die Krallenschere für Hunde geworden, den zum einen haben wir natürlich seit den Welpen Tagen unserer Hunde immer eine Krallenschere mit dabei und zum anderen finde ich das Thema Pfotenpflege enorm wichtig. Ich wollte mich auch mal wieder nach einer neuen Krallenschere umsehen, und mich auch allgemein wieder mehr intensiver mit dem Thema Pfoten- und Krallenpflege beschäftigen. Wenn dir mein Artikel über die Krallenschere gefallen hat, so würde es mich natürlich freuen, wenn du dir auch eine Krallenschere über einen der Links zulegst. Somit erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen beim Kauf der Krallenschere auf Amazon natürlich keine Nachteile. Ich habe über die Krallenschere rund 8 Stunden recherchiert und hoffe ich konnte dir mit diesem kleinen 2200 Wörter Artikel über die Krallenschere weiterhelfen, und dich bei der suche nach der richtigen Krallenschere unterstützten. Du hast diesen Artikel gelesen: Krallenschere

Möchtest du regelmäßig tolle Hunde Gadgets & Geschichten erhalten? Dir hat der Artikel über die Krallenschere gefallen? Dann trage dich jetzt in unseren kostenlosen Newsletter ein und folge dem Rudel!