Hundesportart finden – 3 tolle Hundepsortarten zum ausprobieren

Hunde wissen zwar nicht, was eine Hundesportart ist, aber sie lieben es und fühlen sich nach einem körperlich und geistig anstrengendem Training wunderbar ausgepowert. Wir haben mit unseren Hunden schon die verschiedensten Sportarten ausgetestet und möchten euch heute unsere Lieblingsaktivitäten in form des „Hundesportart finden“ Blogbeitrags vorstellen.

Für alle Gerätschaften die wir für die jeweilige Hundesportart benötigen haben wir einen ausführlichen Hundezubehör Ratgeber verfasst und die unserer Meinung nach besten Artikel für euch gefunden die wir zum großen Teil auch selbst nutzen.

Hundesportart Nummer 1 – Agility Training

Die wohl bekannteste Hundesportart ist ohne Zweifel das Agility Training. Das Wort Agility steht im englischen für „Wendigkeit“ oder auch „Flinkheit“ bei dem der Hund mehrere Hindernisse überwinden muss. Die Sportart wurde 1977 durch Zufall als Pausenfüller bei einer Hundeshow erfunden, indem man Elemente aus dem Pferdesport übertrug. Oft werden sogar mehrere Geräte wie der Agility Tunnel, die Hundewippe oder die Agility A Wand zu einem Parcour verknüpft.

Hundesportart Nummer 2 – Ballwurfmaschine

Ok das hier ist keine klassische Hundesportart, aber es powert euren Hund sehr gut aus und er kann sich beschäftigen, wenn Herrchen und Frauchen länger das Haus verlassen sollten. Hunde lieben es Bällen hinterherzurennen, sie mit ihrem Maul zu greifen und falls man ein wenig apportieren trainiert hat – natürlich auch das zurückbringen. Doch können Hunde auch ihre eigene Ballwurfmaschine befühlen und sich selbst beschäftigen? Durchaus ist dies möglich! Erfunden wurde die Ballwurfmaschine für Hunde übrigens von einer Familie aus den USA, welche die Idee über eine Kickstarterkampagne finanzierte und daraus durch Zufall und jeder Menge Tüftelei einen weltweiten Erfolg machte. Hier geht es zum Ratgeber der Ballwurfmaschine für Hunde!

Hundesportart Nummer 3 – Treibball

Zu guter letzt stellen wir euch wieder eine Hundesportart / Ballsportart für eure Hunde vor. Der Treibballsport ist jedoch anspruchsvoller und erfordert einiges an Training und Vertrauen zwischen euch und eurem Hund. Treibball kombiniert die Hüteeigenschaften von Hunden mit viel Kopfarbeit und Auslauf. Wenn euch der Treibballsport zusagt, klickt einfach auf folgenden Link und ihr geratet zu unseren Treibball Vergleichssiegern.

Hundesportart gefunden?

Hat euch der Blogbeitrag geholfen. euch und euren Hund eine passende Hundesportart zu finden? Wir haben schon die verschiedensten Hundesportarten ausgetestet und jede hat seine Vor-und Nachteile in Punkto Aufwand, Kosten und Schwierigkeit. Unser Tipp: Tastet euch langsam an die einzelnen Sportarten an und schaut bei welchen euer Hund besonders gut bei der Sache ist und vertieft dort die Arbeit mit ihm. Nun wünsche ich dir und deinem Hund viel Spaß und Erfolg beim ausüben eurer nächsten Hundesportart.

Hundesportart

Hundesportart

Du hast diesen Blogbeitrag gelesen: Hundesportart

Bestelle unseren kostenlosen Newsletter
Erhalte jede Woche die neuesten Tipps & Tricks
Wir mögen keinen Spam! Deine Emailadresse wird nicht verkauft oder weitergegeben! Versprochen!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*