Der Basset artesien normand ist eine von der FCI anerkannte Hunderasse mit Ursprung in Frankreich. Die Hunderasse ist in der Sektion 1.3 kleine Laufhunde mit Arbeitsgruppe in der Gruppe 6 Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen im FCI Standard 34 gelistet. Der Basset artesien normand wird heute noch überwiegend für die Jagd eingesetzt.

Basset_artesien_normand

Bildquelle: Von Bernt Sønvisen – Flickr: Wet dog, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20549174

Allgemein:

Widerristhöhe Rüde:

30 – 36 cm

Widerristhöhe Hündinnen:

30 – 36 cm

Gewicht: Rüde:

15 – 20 kg

Gewicht Hündinnen:

15 – 20 kg

Lebenserwartung:

9 – 15 Jahre

Farbe:

Dreifarbig schwarz braun weiß oder zweifarbig weiß orange

Herkunft / Ursprungsland:

Frankreich

Geschätzte Züchterpreise ab:

Noch keine Daten hinterlegt.

Attribute:

Früher geeignet als:

Jagdhund

Heute geeignet als:

Jagdhund / Begleithund

Erscheinungsbild der Rasse:

Kleiner kurzbeiniger kompakter Jagdhund mit gestreckten Körperbau und entweder meist dreifarbigen oder zweifarbigen samtigen kurzen Fellmuster. Zierlicher Kopf und kurze Beine. Die Ohren sind lang und hängend. Sein Blick ist sanft und treu.

Wesen / Charakter:

Große Sozialkompetenz und ausgeglichenes Gemüt zeichnen diese Hunde aus. Liebt soziale Kontakte, egal ob Mensch oder andere Hunde und wirkt freundlich und gutmütig. Die Rasse kann dennoch leicht eigensinnig sein.

Erziehung:

Die meisten Bassets sind heute noch Gebrauchshunde, die auf die Jagd mitgenommen werden. Die Erziehung sollte konsequent, artgerecht und liebevoll erfolgen. Da die Rasse zum Jagen gezüchtet wurde, sollte für regelmäßige Auslastung durch Sport gesorgt werden.

Pflege:

Keine besondere Fellpflege notwendig. Gelegentliches kämmen und reinigen. Die Ohren sollten alle paar Tage von Hand gesäubert werden.

Haltungsanspruch:

Viel Auslauf, Beschäftigung und ein soziales Umfeld sind ihm wichtig. Er eignet sich wunderbar als Familienhund.

Futterbedarf:

Normaler rassetypischer Futterbedarf.

Rassetypische Krankheiten:

Fettleibigkeit, Ohrenentzündung, Rückenprobleme

Einreiseverbote / Rasseliste:

Keine Verbote bekannt.

Für Hundeallergiker geeignet:

In der Regel ist der Basset artesien normand nicht für Hundeallergiker geeignet.

Wissenswertes:

Geschichte:

Ahnen der heutigen Rasse stammen vom ausgestorbenen Basset d’Artois. Mitte des 19. Jahrhunderts waren zwei Züchter bekannt, die jeweils unterschiedliche Typen dieser Rasse züchteten. Gegen Jahrhundertwende wurden sie durch Leon Verrier wieder vereint und weiterentwickelt. Die Rasse gehört zu den sehr seltenen Arten.

Weitere Namen / Spitznamen:

Artesian Norman Basset

Namen in anderer Sprache:

Deutsch: Basset Artesien Normand
Englisch: Norman Artesien Basset
Französisch: Basset Artesien Normand
Spanisch: Basset Artesiano De NormandÍa

Namensherkunft:

Noch keine Daten hinterlegt

Besonderheit / Kurioses:

Noch keine Daten hinterlegt

Berühmtheiten:

Keine Basset artesien normand Berühmtheiten bekannt!

Zuordnung:

FCI Gruppe:

6 Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen

FCI Sektion:

1.3 Kleine Laufhunde. Mit Arbeitsprüfung.

FCI Standard:

34

Datum d. endgültigen Anerkennung der Rasse durch die FCI:

29.10.1963

Datum der Publikation des gültigen offiziellen Standards:

12.12.1991

Adressen:

Vereinsadressen:

CCF Verein für französische Laufhunde

Zuchtadressen:

Noch keine Daten hinterlegt.

Bücher*:

Amazon Suche*:

Fazit:

LERNBEREITSCHAFT - UNWILLIG BIS MOTIVIERT 80Punkte
HALTUNG - EINFACH BIS SCHWER 80Punkte
AUSLAUF - WENIG BIS VIEL 80Punkte
PFLEGE - WENIG BIS VIEL 70Punkte
JAGDTRIEB - NICHT VORHANDEN - AUSGEPRÄGT 80Punkte
FAMILIENHUND - UNGEEIGNET BIS GEEIGNET 80Punkte
SPORTHUND - UNGEEIGNET BIS GEEIGNET 70Punkte
WACHHUND - UNGEEIGNET BIS GEEIGNET 50Punkte
UMGANG MIT KINDER - UNGEEIGNET BIS GEEIGNET 50Punkte
STADTHUND - UNGEEIGNET BIS GEEIGNET 10Punkte

Lieblingshund teilen:

Videomaterial:

Bestelle unseren kostenlosen Newsletter
Erhalte jede Woche die neuesten Tipps & Tricks
Wir mögen keinen Spam! Deine Emailadresse wird nicht verkauft oder weitergegeben! Versprochen!