Der Anglo-Francais de petite venerie im deutschen “Mittelgroßer Anglo Französicher Laufhund” oder umgangssprachlich einfach Anglo-Franzose genannt ist eine von der FCI anerkannte Hunderasse mit Ursprung in Frankreich. Die Hunderasse ist in der Gruppe 6 Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen Sektion 1 Laufhund im FCI Standard 325 gelistet. Wörtlich übersetzt bedeutet der lange Name Anglo-Francais de petite venerie „englischer Franzose für die kleine Jagd“ Der Ursprungsland des Anglo-Franzosen ist Frankreich, dort wird er heute noch für die Jagd eingesetzt.

anglo-francais-de-petite-venerie

Bildquelle: Von werner (Dogwiki) – http://dogwiki.profi1a.de/index.php?title=Bild:Anglofrancais.jpg&oldid=4069, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=816367

Allgemein:

Widerristhöhe Rüde:

46 – 58 cm

Widerristhöhe Hündinnen:

46 – 58 cm

Gewicht: Rüde:

16 – 20 kg

Gewicht Hündinnen:

16 – 20 kg

Lebenserwartung:

9 – 15 Jahre

Farbe:

Schwarz-weiß, orange-weiß, dreifarbig

Herkunft / Ursprungsland:

Frankreich

Geschätzte Züchterpreise ab:

Noch keine Daten hinterlegt

Attribute:

Früher geeignet als:

Jagdhund

Heute geeignet als:

Jagdhund

Erscheinungsbild der Rasse:

Ein kräftiger, jedoch ohne Schwere gebauter Hund. Leicht konvexer Schädel, sein Hals ist schlank. Seine Rute ist mittellang und relativ dünn.

Wesen / Charakter:

Sein Wesen wird als zurückhaltend und arbeitswillig eingestuft. Zum Menschen ist er gehorsam und hat großes Vertrauen in ihn.

Erziehung:

Am liebsten pirscht dieser Jagdhund durch die Wälder. Am besten trainiert man diesen Hund in einer Jagdhundeschule.

Pflege:

Das kurze dichte Haarkleid ist nahezu selbstreinigend. Wenig Pflege erforderlich. Allenfalls die Fußballen von Zeit zu Zeit kontrollieren, da der Hund für gewöhnlich während der Jagd große Strecken zurücklegt.

Haltungsanspruch:

Da dieser Hund einst aufgrund seiner Hauptstärken Schnelligkeit und Widerstandsfähigkeit für die Jagd gezüchtet wurde, verspürt er bis heute noch das Bedürfnis, eine Aufgabe im Leben zu haben. Wenn dieser Hund nicht als Jagdhund mit Aufgabe eingesetzt wird, benötigt er als Begleithund jede Menge Zeit mit dem Menschen zum anderweitigen Auspowern und Kopfdenken. In der Regel lebt der Hund draußen u.a. im Zwinger, jedoch immer im Rudel. Eine Wohnung ist definitiv der falsche Haltungsort. Als Familien- Kinder – oder Schmusehund gänzlich ungeeignet.

Futterbedarf:

Normaler rassetypischer Futterbedarf.

Rassetypische Krankheiten:

Neigung zu Arthrose und Knochentumoren.

Einreiseverbote / Rasseliste:

Keine Verbote / Einreisebeschränkungen usw. für diese Hunderasse bekannt oder hinterlegt.

Für Hundeallergiker geeignet:

In der Regel ist der Anglo-Francais de petite venerie nicht für Hundeallergiker geeignet.

Wissenswertes:

Geschichte:

Der Anglo-Francais de petite venerie ist die jüngste französiche Laufhundrasse. Entstanden ist sie in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Eine Vielzahl verschiedener Kreuzungen von Poitevin, Porcelaine und Bleu de Gascogne mit dem Harrier ließen diese neue Rasse entstehen. Anerkennung erfolgte 1978.

Weitere Namen / Spitznamen:

Anglo-Franzose

Namen in anderer Sprache:

Englisch: Medium Sized Anglo French Hound
Französich: Anglo-Français de petite vénerie
Deutsch: Mittelgroßer Anglo Französicher Laufhund
Spanisch: Sabueso Angle-Francés de Tamaño Mediano

Namensherkunft:

„Mittelgroßer“ von optischen Erscheinungsbild abgeleitet sowie „Anglo Französicher“ geograpisch abgeleitet.

Besonderheit / Kurioses:

Noch keine Daten hinterlegt.

Berühmtheiten:

Keine Anglo-Francais de petite venerie Berühmtheiten bekannt!

Zuordnung:

FCI Gruppe:

6 Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen

FCI Sektion:

1 Laufhunde

FCI Standard:

325

Datum d. endgültigen Anerkennung der Rasse durch die FCI:

26.01.1983

Datum der Publikation des gültigen offiziellen Standards:

26.01.1983

Adressen:

Vereinsadressen:

Noch keine Daten hinterlegt.

Zuchtadressen:

Bücher*:

Amazon Suche*:

Fazit:

LERNBEREITSCHAFT - UNWILLIG BIS MOTIVIERT 70Punkte
HALTUNG - EINFACH BIS SCHWER 50Punkte
AUSLAUF - WENIG BIS VIEL 80Punkte
PFLEGE - WENIG BIS VIEL 60Punkte
JAGDTRIEB - NICHT VORHANDEN BIS AUSGEPRÄGT 90Punkte
FAMILIENHUND - UNGEEIGNET BIS GEEIGNET 10Punkte
SPORTHUND - UNGEEIGNET BIS GEEIGNET 30Punkte
WACHHUND - UNGEEIGNET BIS GEEIGNET 20Punkte
UMGANG MIT KINDER - UNGEEIGNET BIS GEEIGNET 20Punkte
STADTHUND - UNGEEIGNET BIS GEEIGNET 10Punkte

Lieblingshund teilen:

Videomaterial:

Bestelle unseren kostenlosen Newsletter
Erhalte jede Woche die neuesten Tipps & Tricks
Wir mögen keinen Spam! Deine Emailadresse wird nicht verkauft oder weitergegeben! Versprochen!