Gesundes Hanffutter von True Leaf

Gesundes Hanffutter

Heute enthüllt: Die heilende Wirkung von Hanf auf unsere Hunde! In dieser Kombination hatten wir von True Leaf drei ihrer mit Hanfsamen und Hanfblättern angereicherten Leckerchen zur Probe. Und natürlich eins vorweg: Ja, Hanffutter ist legal und nein, da ist natürlich kein THC drin. Hanf gilt seit Jahrtausenden als Heilpflanze auf der ganzen Welt. In letzter Zeit ist sie allerdings in Verruf geraten und wurde stark kontrolliert. Durch die Lockerung der amerikanischen Politik und der Teillegalisierung können Hersteller wieder einfacher und günstiger an den Rohstoff Hanf kommen. Nun hat es True Leaf geschafft, für Hunde ein Leckerlie herzustellen, welches gesund und zugleich extrem lecker ist.

Uns war besonders wichtig, dass die Produkte natürlich belassen sind. Zudem wurde bei den Leckerchen auf Getreide, GVO Hanf und künstlichen Farben oder Geschmacksverstärker voll und ganz verzichtet. GVO (Gentechnisch veränderte Organismen) Hanf ist also genmanipulierter Hanf, dessen Auswirkungen auf den Organismus noch nicht erforscht wurden. True Leaf setzt somit seine Linie der natürlichen Inhaltstoffe klar und deutlich fort.

True-Leaf-True-Hemp-Verpackung-1

True Leaf hat eine Mission

Und zwar nicht weniger als gesundes und heilendes Hanffutter für Hunde auf den Markt bringen! Bereits der griechische Arzt Hippokrates sagte einst: „Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel, und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.“ Genau was für uns Menschen gilt, soll daher auch für unsere Hunde gelten. Doch nur wir selbst können entscheiden, ob uns gesunde und naturnahe Ernährung wichtig ist oder wir uns mit ungesunder Kost begnügen wollen. Eure Hunde können diese Entscheidung nicht alleine treffen und sind auf Herrchen und Frauchen angewiesen!

Wie ihr ja bereits wisst, kochen wir auch viel für unsere Hunde und veröffentlichen die Rezepte auf unserer Webseite. Uns ist es wichtig, dass unsere Tiere die gleiche Nährstoff- und Geschmacksvielfalt erleben dürfen wie wir. Wer sich gesund ernährt, der hat Chancen auf ein langes und vitaleres Leben ohne Beschwerden. Und da wir wollen, dass unsere Hunde noch lange bei uns sind und wir die letzten Jahre nicht ständig beim Tierarzt verbringen möchten, suchen wir immer nach gesundem Futter. Hanf haben wir aber noch nie zum Futter beigemischt oder spezielles Hanffutter gekauft und so waren wir natürlich umso mehr gespannt, wie Findik und Elif das neue Fresschen aufschnappen würden.

True-Leaf-5

Der Geschmackstest

Wow! Findik und Elif scheint es echt zu schmecken. Sie sind wohl voll auf den Hanfgeschmack gekommen und reißen uns die Leckerchen förmlich aus den Händen. Die Leckerlies riechen aber auch für den Hundegaumen sehr verführerisch, sind von weicher (aber nicht zu weicher) Konsistenz, aber kleben nicht in der Hand.  Die natürlichen Zutaten des Hanffutter sind so gewählt, dass rund ¾ an Fleisch und ¼ an Nährstoffen wie dem Hanf oder weitere gesunde Kräuter und Inhaltsstoffe verwendet wurden. Die Konsistenz ist genau richtig für ein Leckerchen. Wenn man das Lecker zusammendrückt gibt es leicht nach, nicht zu hart und nicht zu weich eben. Wir lieben jetzt schon die Produkte, denn sie sind nicht nur lecker, sondern auch gesund.

True-Leaf-4

Die Inhaltsstoffe

Wir haben von True Leaf insgesamt drei Probierpäckchen erhalten. „Health“, „Hip+Joint“ sowie „Calming“. Geschmacklich muss sich keiner der drei Sorten vor dem anderen verstecken. Auch sieht man an den Inhaltsstoffen, dass nicht wie so oft in der Lebensmittel- und Tierlebensmittelindustrie vorne etwas draufsteht, aber in Wirklichkeit nur 0,01 % von dem beworbenen oft teuren Lebensmittel wirklich enthalten ist und anstatt viel Weizen und Getreide sowie billige Füllstoffe vermengt wurden. Wir alle kennen das aus dem Supermarkt vom klassischen Erdbeerjoghurt, wo vorne die leckeren Früchte in den Joghurt plumpsen, aber hinten nur eine halbe Erdbeere auf 500 g in Einsamkeit im Glas sein Dasein fristet. So nicht bei True Leaf! Der Kunde erwartet ein auf Hanf basierendes Lecker und erhält dies auch mit einem Anteil von rund 20 %. Kommen wir nun zu den drei Geschmäckern:

„Health“

Hemp + DHA + Antioxidants

Hanf + DHA (Omega3) + Antioxidantien

Health unterstützt das Immunsystem, wirkt wohltuhend und dient zur Gesundheitsvorsorge.

Als Besonderheit zu den anderen beiden Leckerchen ist hier 1,5 % DHA Gold zur Omega 3 Beschaffung enthalten sowie etwas getrocknete Granadine. Wir nehmen selbst auch Omega 3 Tabletten als einzigstes Nahrungsergänzungsmittel zu uns. Die getrocknete Grenadine ist für die Antioxidantien zuständig.

73 % Frisches Huhn

15 % Hanfsamen (gemahlen)

5 % Hanfblatt (getrocknet und gemahlen

1,5 % DHA Gold (DHA Gold ist eine Handelsmarke der DSM International Inc.=

0,8 % Psylium, Zellulose, Natriumchlorid, getrockete Grenadine

Getrocknete Yucca

True-Leaf-Health

„Hip + Joint“

Hemp + Green Lipped Mussel + Turmeric Root

Hanf + Grünlippmuschelpulver + Kurkumawurzel

Hip + Joint wurde speziell für die Gelenke des Hundes entwickelt!

Hier gibt es als Besonderheit 3 % Grünlippmuschelpulver aus Neu Seeland sowie etwas getrocknete Kurkuma Wurzel zwischen die Beißer. Grünlippmuschelpulver enthält hohe Anteile an Glukosaminglykanan. Dies ist Aminozucker, welcher zur Knorpelbildung und Knorpelschmierung bei eurem Hund benötigt werden. Vor allem bei Hunden, die hohe körperliche Belastung aushalten, bei altersbedingten Verschleiß oder wo eine Gelenküberlastung z. B. bei Überzüchtung auftritt sollte man Grünlippmuschelpulver für seinen Hund in Erwägung ziehen. Kurkuma gilt nicht nur für Menschen als Geheimtipp gegen Krebszellen. Wir streuen über unsere Menschengerichte meistens immer eine Prise Kurkuma zur Vorbeugung. Für Hunde wie für Menschen ist Kurkuma aber auch für die Verdauung bestens geeiget. Kurkuma hat eine wundheilungsfördernde Wirkung und unterstützt das Immunsystem. Ein klasse Allrounder, der das i-Tüpfelchen auf dem „Hip + Joint“ Leckerchen bildet.

72 % Frisches Huhn

15 % Hanfsamen (gemahlen)

5 % Hanfblatt (getrocknet und gemahlen)

3 % Grünlippmuschelpulver

0,7 % Psylium, Zellulose, Natriumchlorid, Kurkuma-Wurzel getrocknet

Getrocknete Yucca

True-Leaf-Hip-Joint

„Calming“

Hemp + Green Tea + Calming Herbs

Hanf + Grüner Tee + Beruhigende Kräuter

Calming entfaltet beim Hund eine beruhigende Wirkung und löst Verspannungen!

Calming hat als Besonderheit zur Hälfte Truthan und Hünchen Fleisch sowie 0,5 % Grüner Tee, 0,25 % Kamille und  0,25 % Melisse in der Packung. Die Kräuter Kamille und Melisse haben zusätzlich eine sehr beruhigende Wirkung.

37 % Frischer Truthahn

37 % Frisches Huhn

15 % Hanfsamen (gemahlen)

5 % Hanfblatt (getrocknet und gemahlen)

0,7 % Psylium, Zellulose, Natriumchlorid,

0,5 % Grüner Tee getrocknet

0,25 % Kamille getrocknet

0,25 % Melisse getrocknet

Getrocknete Yucca

True-Leaf-Calming

Ein weiterer Kaufentscheid: Psylium (Flohsamen)

In allen drei Geschmacksvariationen ist eine geringe Menge Psylium enthalten. Wahnsinnig gesund und in Deutschland ein nicht weit verbreitetes Lebensmittel. Flohsamen unterstützen die tägliche Darmtätigkeit, insbesondere für Hunde die unter schlechten Analdrüsen leiden und wirken gleichzeitig gut gegen Durchfall und Verstopfung. Der Stoffwechsel wird angekurbelt und das allgemeine Wohlbefinden des Tieres gefördert. Zudem entfalten sie Ihre heilende Wirkung bei Diabetis, hohen Cholesterinspiegel und einem gereizten Darm. Auch zum Abnehmen sind sie gut geeignet. Flohsamen werden übrigens so genannt, weil bei reifen Pflanzen die kleinen Samen aus der Fruchtkapsel wie ein Floh in die Höhe springen.

True Leaf Hanffutter Leckerlie getestet (VIDEO):

Hanf ist Medizin!

Hanf ist nicht gleich Cannabis! Natürlich verwendet True Leaf Hanf, welcher THC frei angebaut wurde. Die heilende Wirkung ist natürlich weiterhin vorhanden. Ihr müsst die Leckerlies also nicht bei eurem Dealer des Vertrauens kaufen, sondern ganz legal z. B. im Internet bestellen.

Wo ist das Hanffutter in Deutschland schon erhältlich?

Wer True Leaf Produkte kaufen möchte, der findet diese bei Petspremium oder Zooparadies Seupel!

Für euch haben wir noch ein Gewinnspiel auf Facebook entdecken können. Geht dazu einfach auf unsere FB Page FOXYANDFURRY oder direkt auf True Leaf Pet.

Momentan gibt es dort von True Leaf vorerst jede Woche ein anderes Gewinnspiel. Vorbeischauen lohnt sich! Auch wir haben gleich am Gewinnspiel teilgenommen 😉

True-Leaf-1

Die Macher hinter dem Projekt?

True Leaf Pet? Hundebesitzer werden diesen Namen nun öfters hören! Was ich zudem noch gut für die Transparenz finde, ist das rege Verhalten von True Leaf auf den sozialen Medien. Insbesondere Facebook, Instagram und Twitter können wir Hundebesitzer der Firma folgen und uns genau erkundigen sowie mit den Mitarbeitern einfach in Kontakt treten. True Leaf vermittelt nicht nur ein hippes Lifestyleimage, nein, sie leben auch für diese Produkte und freuen sich riesig, ihre Produkte in Deutschland auf den Markt zu bringen. Wer True Leaf ebenfalls folgen möchte, der kann dies bei Facebook, Instagram und Twitter tun. Für True Leaf scheint Transparenz und Nähe zum Kunden sehr wichtig zu sein! „We love Dogs as much as you do“ Wir freuen uns auf weitere Hanffutter Produkte und darauf, den Weg von True Leaf zu verfolgen! Zwei Stammkunden mehr hat die Firma bereits in Deutschland, nämlich unsere Fellnasen Findik und Elif.

Bestelle unseren kostenlosen Newsletter
Erhalte jede Woche die neuesten Tipps & Tricks
Wir mögen keinen Spam! Deine Emailadresse wird nicht verkauft oder weitergegeben! Versprochen!

One reply on “Gesundes Hanffutter von True Leaf

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*