Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der FOXY&FURRY UG (Haftungsbeschränkt)

1. Allgemeines
Unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen.
Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäfts – und Einkaufsbedingungen wird hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen Lieferungs- und Zahlungsbedingungen sind nur wirksam, wenn wir sie schriftlich bestätigen.

2. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von FOXY & FURRY UG an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.

2. Preise
Die Lieferung unserer Artikel kann nur nach Deutschland und Österreich erfolgen. Die angegebenen Preise sind Bruttopreise und enthalten die gesetzliche MwSt..

3. Angebot und Vertragsschluß
 
Alle Produktbeschreibungen wie z.B. Abbildungen, Farbdarstellungen, Maße und Gewichte sind nur ungefähr und unverbindlich. Aufträge können uns schriftlich, fernschriftlich, mündlich, fernmündlich, elektronisch, per EMail oder Internet abgegeben werden. Durch Anklicken der Schaltfläche „jetzt kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Die Abgabe erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen an Endverbraucher. Wir behalten uns vor, Bestellungen zu stornieren, die dem offensichtlich widersprechen.

4. Lieferung und Versand

Es gibt keinen Mindestbestellwert. Wir liefern solange der Vorrat reicht. Eine Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands ab 75 € versandkostenfrei d.h. inkl. Verpackung & Versand.

Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Schadenersatz, auch bei verspäteter oder unvollständiger Lieferung, ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie umgehend unterrichten und eine eventuelle Vorauszahlung wird unverzüglich erstattet.

Der Versand erfolgt mit DHL. Die Lieferung erfolgt stets schnellstmöglich. Wir bemühen uns, die Waren werktags an Sie innerhalb von 24 Stunden nach Bestellung zu versenden. Bei Vorabüberweisung wird die Lieferung nach Buchungseingang auf unserem Konto versendet. Daher kommen hier ca. 1-3 Werktage für die Laufzeit der Bankbuchung hinzu.

5. Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung der Waren erfolgt innerhalb Deutschlands wie im Shop angegeben wahlweise per Kreditkarte, PayPal, oder Nachnahme. Bei Kreditkartenzahlung wird das Kreditkartenkonto vorraussichtlich am Tag der Versendung belastet. Die Rechnungserstellung erfolgt mit Lieferung.

6. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Gesetzliches Widerrufsrecht für Verbraucher
Damit die Ware ohne Beschädigung bei Rücksendung wieder bei uns ankommt, würden wir uns freuen, wenn Sie die Ware in einer zum sicheren Transport geeigneten Verpackung zurücksenden (z.B. im Originalkarton). Dies ist keine Voraussetzung für einen gültigen Widerruf.

Widerrufsbelehrung

Ausschließlich Verbraucher haben das folgende gesetzliche Widerrufsrecht:

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (FOXY&FURRY UG, Hahnweg 152e, 96450 Coburg, Deutschland, Telefon: 015114968771, info@foxyandfurry.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Hier finden Sie das Muster-Widerrufsformular als PDF >>

Ende der Widerrufsbelehrung

8. Haftung
Wir haften nur für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir für jedes schuldhafte Verhalten unserer Mitarbeiter.

Wir haften nicht für mittelbare Schäden, insbesondere nicht für entgangenen Gewinn, es sei denn, diese Schäden beruhen auf Vorsatz von Mitarbeitern oder Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von unseren gesetzlichen Vertretern und unseren leitenden Angestellten. Außer bei Vorsatz von Mitarbeitern und Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von gesetzlichen Vertretern und leitenden Angestellten ist die Haftung der Höhe nach auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt. Wir können keine Haftung für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit von der Internetpräsenz und für technische oder elektronische Fehler des Onlineangebots übernehmen.

8. Datenschutz

Informationen zum Datenschutz finden Sie separat am Ende der Seite im Footer oder unter dem Link www.foxyandfurry.de/datenschutzbelehrung

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort aller Ansprüche aus dem Vertrag zwischen uns und dem Käufer ist Coburg. Ebenso ist Coburg für Kaufleute im Sinne des Handelsgesetzbuchs der ausschließliche Gerichtsstand aller Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis.

10. Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die gesetzlichen Vorschriften.

11. Sonstiges

Sollte eine Bestimmung nichtig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der anderen Bestimmungen hiervon unberührt. Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem deutschen Recht unter Ausschluss des einheitlichen Internationalen Kaufrechts.

Neugierig? Trage dich jetzt in unseren kostenlosen Newsletter ein und folge dem Rudel!